Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 22. November 2016

US-Dollar ohne Halten

Dieser Tage scheint der US-Dollar in seiner neu gewonnen Stärke kaum zu bremsen. Gegenüber den anderen Leitwährungen behauptet er sich bereits seit der vergangenen Handelswoche stabil bei einem 14-Jahreshoch - und hat auch im Verlauf des heutigen Tages nur marginal nachgegeben. Kursrückgänge sind derzeit in erster Linie auf Verkäufe von Händlern zurückzuführen, die ihre Gewinne aus der Ralley mitnahmen.

Überraschungserfolg nach US-Wahl

Schon am Freitag notierte der Greenback gegenüber den anderen Hauptwährungen bei 101,54, heute ging der US-Dollar-Index nur leicht auf 100,91 zurück In zehn aufeinanderfolgenden Handelssitzungen ging es für den Greenback bis Montag zunächst nur stetig aufwärts. Getrieben wird der Kurs überraschenderweise von dem Ausgang der US-Wahlen. Wurde der republikanische Kandidat Donald Trump von den Märkten noch als potenzielle Gefahr gewertet, erfreut der künftige Präsident Trump die Händler mit Plänen zu höheren Staatsausgaben, garniert mit Steuersenkungen.

An den Märkten rechnet man fest damit, dass die neue Politik im Weißen Haus zu einem verstärkten Wirtschaftswachstum und einer lange herbeigesehnten höheren Inflation führen wird. Wie nachhaltig die Politik des Donald Trump jedoch sein wird, bleibt noch abzuwarten.

Ist der Greenback überbewertet?

Experten zweifeln indes den langfristigen Erfolg von Trumps Wirtschaftsplänen an. Schon heute ist die Verschuldung der Vereinigten Staaten immens, allein dieses Jahr beträgt die Neuverschuldung 5,8% des Bruttoinlandsprodukts. Daraus folgern sie: Zwar wächst die amerikanische Wirtschaft, dieses Wachstum ist aber nicht selbsttragend sondern wird von der öffentlichen Verschuldung befeuert.

Hinzu kommt, dass der aktuelle Aufschwung im Greenback für die politische Agenda des Donald Trump sogar schädlich sein kann. Langfristig wird die Dollar-Stärke die Exporterfolge der US-Wirtschaft schmälern.

Schreibe einen Kommentar

Impressum