Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 29. Juli 2016

BoJ-Beschluss treibt Yen in die Höhe

Japan und der Yen

Eigentlich galt die Sache an den Devisenmärkten längst als ausgemacht: Die Anleger erwarteten als Ergebnis der jüngsten Sitzung der Bank of Japan neue Lockerungsmaßnahmen, die die Konjunktur des Landes in Schwung bringen sollten. Bereits in den letzten Tagen war diese als sicher geltende Annahme im Kursverlauf des Währungspaars USD/JPY deutlich abzulesen. Der Yen verlor gegenüber seinem Konkurrenten aus den Vereinigten Staaten zunehmend an Wert. Doch der heutige Tag lehrt, dass sich auch an den Finanzmärkten nicht immer alles so verhält, wie es Analysten vorhersagen.

Übersteigerte Erwartungen

Als spannender Höhepunkt dieser Handelswoche wurde an diesem Freitag die Sitzung der Bank of Japan von den Marktteilnehmern erwartet. Zahlreiche Spekulationen rankten sich um die möglichen Maßnahmen, zu denen sich Japans Zentralbanker entschließen könnten. Einhellig herrschte die Meinung vor, dass eine Ausweitung der geldpolitischen Lockerungen nach dem Vorbild des im April 2013 verabschiedeten QQE-Programms anstünde. Obwohl die Zentralbank selbst keinerlei Andeutungen in diese Richtung machte, wurde der von Erwartungen getragene Druck von außen auf die Banker, endlich für Inflation und Wirtschaftswachstum zu handeln, größer und größer.

Zentralbank bleibt hartnäckig

Doch anders als erwartet, stemmte sich die BoJ dieses Mal gegen den Erwartungsdruck von Politik und Märkten. Nach der Verabschiedung eines unbegrenzten QQE-Programms und der Einführung negativer Leitzinsen sahen die Notenbanker von weiteren Maßnahmen mit dramatischer Wirkung ab. Unverändert bleibt der Leitzins auf seinem aktuellen Niveau von -0,10%. Lediglich zu einer geringfügigen Ausweitung der ETF-Käufe konnte sich die Zentralbank verleiten lassen, ansonsten bleibt das Maßnahmenpaket weitgehend unverändert - eine herbe Enttäuschung für die internationalen Finanzmärkte, ein Gewinn allerdings für den Kurs des japanischen Yen. Dieser notierte zuletzt gegenüber dem US-Dollar bei 102.68 JPY.

Schreibe einen Kommentar

Impressum