Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 18. November 2015

2015 geht zu Ende: Die interessantesten Währungspaare des Jahres

WährungspaareDer Handel mit Währungspaaren ist immer wieder spannend und interessant. Zum Ende des Jahres wird es Zeit Bilanz zu ziehen. Wie sahen die Prognosen der Analysten aus? Welche Handelspaare haben sich als optimal erwiesen? In diesem Beitrag will ich die Performance der 5 besten Währungspaare des Jahres vorstellen und beleuchte die einzelnen Währungen etwas genauer.

Vorhersagen der Analysten zu Beginn des Jahres

Laut handelsblatt.com hatten sehr viele Anleger im Jahr 2014 viel Geld mit Wetten auf den Kursanstieg des Dollars gegenüber dem Euro und dem Yen verdient. Für 2015 prognostizierte das Handelsblatt, dass mit dieser Methode in diesem Jahr kein Geld mehr zu verdienen sei. Viele Experten hätten zum Handel mit anderen Währungen geraten. Viele Experten sprachen sich dagegen für eine Anlage in den brasilianischen Real aus. Laut der Bank of America sollte man in diesem Jahr beim Kauf des Greenback gegen den australischen Dollar die besten Gewinnchancen haben. Von PNB Paribas wurden Carry-Trade-Strategien vorgeschlagen, die Schwellenländerwährungen mit höherem Zinsniveau umfassen. So wurde z.B. der Kauf des brasilianischen Real gegen den südafrikanischen Rand empfohlen. BNP sah aber auch noch Chancen beim Verkauf von Euro gegen den US-Dollar.

Handel von Währungspaaren bei einem Broker

Über einen speziellen Broker können die einzelnen Währungspaare gehandelt werden und so kann man sich z.B. nebenbei etwas Geld dazu verdienen. Wer noch neu auf dem Gebiet des Währungshandels ist, kann sich hier informieren. Man kann bei Forex-Brokern auf deren Web-Plattformen mit Währungspaaren handeln oder auch den vereinfachten Handel über Binäre Optionen durchführen. Dort eröffnet man dann Short- oder Long-Positionen. Aber bevor ich jetzt abschweife, wieder zurück zu den besten Währungspaare in diesem Jahr.

Übersicht über die 5 besten Währungspaare des Jahres 2015

Laut boerse.de stehen diese 5 Währungspaare zurzeit (Stand: 18.11.2015) an der Spitze der auf ein Jahr angelegten Performance-Tabelle:

Platz Währungspaar damals aktuell +/- +/- %
1 EUR/BRL 3,23 4,03 0,8 24,8
2 EUR/RUB 59,05 69,44 10,39 17,6
3 HKD/EUR 0,1054 0,1213 0,0159 15,1
4 USD/EUR 0,8148 0,9378 0,123 15,1
5 ILS/EUR 0,2118 0,2406 0,0288 13,6

Platz 1: Brasilianischer Real

EUR/BRL Chart 2014/2015

Abb.: EUR/BRL-Jahreschart / Quelle: finanzen.net

  • offizielle Währung in Brasilien
  • wird auch in Uruguay und Paraguay akzeptiert
  • wurde im Jahr 1994 mit einer Währungsreform eingeführt
  • 1 Brasilianischer Real entspricht 100 Centavos
  • Banknoten im Wert von 1, 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Reais

Platz 2: Russischer Rubel

EUR/RUB Chart 2014/2015

Abb.: EUR/RUB-Jahreschart / Quelle: finanzen.net

  • offizielle Währung in Russland
  • Vorsicht!: nicht mit der gleichnamigen aber eigenständigen Währung in Weißrussland verwechseln
  • Ursprünge im 14. Jahrhundert
  • seit dem 16. Jahrhundert als alleiniges Zahlungsmittel in Russland akzeptiert
  • seit dem Jahr 2005 ist der Kurs des Russischen Rubel an einen Währungskorb bestehend aus Euro und US-Dollar gebunden

Platz 3: Hongkong-Dollar

EUR/HKD Chart 2014/2015

Abb.: EUR/HKD-Jahreschart / Quelle: finanzen.net

  • offizielle Währung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong
  • im Jahr 1935 eingeführt
  • auch in Macao und in manchen Teilen der Volksrepublik China als Zahlungsmittel akzeptiert
  • der Kurs ist seit 1983 fest an den Kurs des US-Dollars gekoppelt
  • Geldscheine sind in der Größe von 10, 20, 50, 100, 150, 500 und 1.000 Hongkong-Dollar im Umlauf

Platz 4: US-Dollar

EUR/USD Chart 2014/2015

Abb.: EUR/USD-Jahreschart / Quelle: finanzen.net

  • gehört zu den wichtigsten und bekanntesten Währungen weltweit
  • im Jahr 1785 eingeführt
  • 1 US-Dollar entspricht 100 Cents
  • Banknoten im Wert von 1 bis 100 Dollar
  • galt lange als stärkste Währung der Welt

Da vor allem der EUR/USD eines der am meisten gehandelten Währungspaare ist, richten hier viele Händler das Augenmerk darauf. Was man auch der nachfolgenden Infografik entnehmen kann:

USD-Kurs und Händler

Abb.: USD-Kurs und Händler / Quelle: binäre-optionen.eu

Platz 5: Israelischer Schekel (Neuer Schekel)

EUR/ILS Chart 2014/2015

Abb.: EUR/ILS-Jahreschart / Quelle: finanzen.net

  • offizielle Währung von Israel
  • der Neue Schekel wurde am 04.09.1985 eingeführt
  • der alten Schekel wurde im Verhältnis 1:1000 ersetzt
  • nochmals davor wurde am 24.02.1980 das alte Israelische Pfund mit 1:10 ersetzt
  • die Währung unterteilt sich in Schekel und Agorot
  • Geldscheine sind in der Größe von 20, 50, 100 und 200 NIS

Weitere interessante Währungspaare des Jahres 2015

EUR/MYR (Euro/Malaysischer Ringgit)

Performance (1 Jahr) +12,66%

Der Malaysische Ringgit ist die offizielle Währung von Malaysia. Sehr oft wird die Währung von den Einheimischen als malaiischer Dollar bezeichnet. Seit dem Jahr 1975 wird offiziell nur noch der Begriff „Ringgit“ für die Währung verwendet. Während der Ostasienkrise verlor der Malaysische Ringgit deutlich an Wert. Aufgrund dieses massiven Verlustes wurde Malaysias Währung von 1998 bis 2005 fest an den Kurs des US-Dollars gekoppelt. Seit dem Jahr 2005 ist der Wechselkurs des Malaysischen Ringgit wieder frei. Dennoch übernimmt die malaysische Zentralbank geldpolitische Maßnahmen, damit der Kurs des Ringgit einigermaßen stabil gehalten wird. 1 Malaysischer Ringgit entspricht genau 100 Sens. Die Bezeichnung "Sens" für die kleinere Währungseinheit kommt von "Cent" und ist noch auf die Zeit des Malaysia-Dollars zurückzuführen. Die Sesnsmünzen werden von Banknoten im Wert von 1 bis 100 Ringgit ergänzt.

GBP/EUR (Britische Pfund/Euro)

Performance (1 Jahr) +12,00%

Das britische Pfund wird auch als Pfund Sterling bezeichnet und ist die offizielle Währung des Vereinigten Königreichs. Das Symbol für die Währung £ kann vor- und nachgestellt werden. Neben dem Dollar, dem Euro und dem Yen gilt das Britische Pfund als eine der bedeutendsten konvertiblen Währungen auf der ganzen Welt. Mit etwa 1200 Jahren ist die Währung die älteste der Welt, die noch in Gebrauch ist. Im Jahr 2008 wurden dann neue Münzen eingeführt. Im Herbst begann eine Finanzkrise, die die Londoner Finanzbranche hart getroffen hat.

In folgenden Regionen wird das Pfund Sterling außerdem als gültige Währung verwendet:

  • Großbritannien
  • Nordirland
  • verschiedene Überseegebiete
  • Kronbesitzungen

Bei den verwendeten Banknoten gibt es in den verschiedenen Regionen bestimmte Unterschiede. So gibt es z. B. Englische, Schottische und Nordirische Banknoten. Außerdem werden Banknoten der mit dem Vereinigten Königreich verbundenen Gebiete verwendet. In vielen Ländern der Welt wird das Pfund Sterling als Reservewährung gehalten. Im 18. und 19. Jahrhundert war das Britische Pfund sogar die wichtigste Reservewährung weltweit.

CNY/EUR (Chinesischer Renminbi Yuan/Euro)

Performance (1 Jahr) +11,72%

Der Renminbi ist die offizielle Währung der Volksrepublik China. Der Yuan ist eine Einheit der Währung in China. Es gibt mit dem Yuan, dem Jiao und dem Fen insgesamt 3 Währungseinheiten in der Volksrepublik. Ein Yuan ist dabei so viel wie 10 Jiao oder 100 Fen. Geld in der Form von Scheinen existieren im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Yuan sowie im Wert von 5, 2 und 1 Jiao und Fen, der allerdings zunehmend an Bedeutung verliert. In vielen Geschäften wird der Preis mittlerweile in vollen Jiao ausgeschrieben.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum