Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 25. August 2015

Ifo-Index beruhigt die Anleger

Trading-Chart

Aller Sorgen um die Entwicklungen in China zum Trotz hellte sich die Stimmung innerhalb der deutschen Wirtschaft im Monat August merklich auf - so jedenfalls geht es eindeutig aus dem heute vorgelegten Ifo-Geschäftsklimaindex hervor. Statt des von Analysten erwarteten Rückgangs verzeichnete das Barometer ein Plus von immerhin 0,3 Zählern. Damit bewiesen die hiesigen Unternehmen ihre Beständigkeit auch in Zeiten größter Turbulenzen an den Finanzmärkten.

Ein Fels in der Brandung

Etwas besser als im Vormonat beurteilten die 7000 befragten Firmenchefs aus Baugewerbe, verarbeitender Industrie sowie Groß- und Einzelhandel ihre aktuelle Lage. Zurückhaltender zeigten sie sich hingegen bei der Frage nach den Geschäftsaussichten. Hier ließ sich dann doch recht deutlich der Einfluss der globalen Konjunktursorgen sowie der konjunkturellen Entwicklung Chinas ablesen. Dennoch sendeten die heute vorgelegten Daten des Ifo-Instituts ein wichtiges Signal: Die Konjunktur des Landes präsentierte sich unerschüttert, der Dax konnte in der Folge wieder Gewinne verzeichnen.

Euro-Anstieg vorerst ausgebremst

Trotz der positiven Nachrichtenlage am heutigen Tag war die Durchsetzungskraft des Euros bereits wieder abgeflacht. Die Gemeinschaftswährung notierte zuletzt zwar immer noch bei starken 1,1495 USD, doch die Risikobereitschaft der Anleger kehrte zurück und bremste den rasanten Aufstieg aus. Allgemein zeigten sich die Märkte heute deutlich ruhiger nach den Turbulenzen des Montags. Neue Impulse könnten allerdings von der bevorstehenden Veröffentlichung der US-Zahlen zum PMI sowie zum Verbrauchervertrauen ausgehen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum