Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 11. August 2014

Geopolitische Entspannung sorgt für Bewegung an den Märkten

Trading-Chart

Eine deutlich entspanntere Stimmung an den Märkten und neu aufkeimende Hoffnungen mit Blick auf die geopolitischen Krisen prägten den heutigen Montag. Die höhere Risikobereitschaft der Anleger wirkte sich deutlich auf die sogenannten Safe-Haven-Währungen aus, die als traditionell sicher gelten. So musste der Schweizer Franken trotz der Veröffentlichung positiver Wirtschaftszahlen aus der Schweiz heute Verluste in Kauf nehmen. Von der aufgehellten Laune der Investoren profitiert außerdem das britische Pfund.

Rückläufige Nachfrage nach Schweizer Franken

Heute vorgelegte, amtliche Zahlen aus der Schweiz wussten die Analysten mit einer überraschenden Entwicklung zu beeindrucken: Die Einzelhandelsumsätze im Juni stiegen im Vergleich zum Vorjahr um ganze 3,4% an und ließen damit die prognostizierte Zuwachsrate von gerade einmal 0,3% weit hinter sich.

Gewinne brachte diese Veröffentlichung dem Schweizer Franken dennoch nicht. Als besonders sicher geltende Währung hatte der Franken zuletzt von der großen Verunsicherung der Anleger profitieren können. Mit der leichten Entspannung der weltpolitischen Situation heute stieg die Risikobereitschaft der Anleger jedoch wieder an, die Nachfrage nach dem Schweizer Franken ist rückläufig. Klarer Gewinner dieser Entwicklung ist der US-Dollar, er notierte gegenüber der schweizer Währung deutlich stärker und erreichte mit 0,9066 CHF im europäischen Handel ein Sitzungshoch.

Pfund notiert oberhalb seines Zweimonatstiefs

Von der entspannteren Stimmung an den Märkten konnte diesen Montag auch das britische Pfund profitieren. Mit Abschluss der Militärübungen, die Russland nahe der ukrainischen Grenze abgehalten hatte und der 72-stündigen Waffenruhe im Gaza-Streifen kehrte die Investitionsfreude der Anleger zurück. Gegenüber dem US-Dollar stieg das Pfund Sterling am heutigen Vormittag auf ein Sitzungshoch von 1,6795 USD.

Schreibe einen Kommentar

Impressum