Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Redaktion am 23. Mai 2014

TV-Spot von eToro bei N24, Sport1 und DMAX

eToroSeit einiger Zeit läuft ein TV-Spot des Social-Trading-Anbieters eToro auf N24, Sport1 und DMAX. Das Video wirbt mit der Möglichkeit, Trades über eine Software abzuwickeln, die gleichzeitig als Netzwerk funktionieren soll und damit die Trades anderer Leute sichtbar macht. Der Slogan lautet: "Profitieren Sie von der Schwarmintelligenz" und damit ist eToro ganz erfolgreich.

Ein lockerer TV-Spot als Köder?

Der Werbespot beginnt in einem Konferenzraum. Man sieht einen untersetzten Besprechungsleiter von hinten und teilt seine Sicht auf den Tisch und die übrigen Mitglieder der Versammlung. Während der Chef gerade darüber berichtet, dass dieses Social-Trading eine Epidemie wäre und man das Phänomen eingrenzen müsse, wandert die Kamera über die Zuhörer des Vortrages und verharrt schließlich bei einem eher unaufmerksamen Teilnehmer. Der Grund dafür liegt auf, oder in diesem Fall eher in der Hand. Er ist unter dem Tisch mit seinem Smartphone beschäftigt und nutzt gerade eToro.

Was ist eigentlich Social-Trading?

Social-Trading ist dafür geeignet, dass Einsteiger von der Erfahrung Fortgeschrittener und Profis profitieren können. So kann man sich über die Aktivitäten von erfolgreichen Tradern (werden von eToro auch Gurus genannt) informieren und deren Verhalten analysieren. Ist man der Meinung, dass dieser erfahrene Trader wirklich gute Optionen wählt, kann man sich mit der Software von eToro dazu entschließen alle Aktivitäten automatisch zu kopieren. Einen Beitrag über die Funktionsweise von eToro gab es an dieser Stelle auch schon.

Investition oder doch eher Spekulation?

Der Werbespot endet mit der Aufforderung, der Gemeinschaft beizutreten und ab jetzt auf die clevere Art zu investieren. Die Zielgruppe scheint jedoch nicht aus Sparfüchsen zu bestehen, die eine sichere Geldanlage suchen, sondern eher aus risikofreudigen Anlegern, die gerne spekulieren und an den Gewinnen der erfolgreichen Trader teilhaben wollen. Weitere Informationen zu eToro sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Impressum