Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 5. November 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 05.11.2013

EUR/JPY hat das erwartete Mindestziel erreicht und konnte kurzfristig unter die steigende Trendlinie aus dem Tageschart abtauchen. Damit ist das primäre Ziel des heutigen Tages die Verteidigung dieser Linie. Für einen weiteren bullischen Verlauf und das Ende der Konsolidierung, muss der heutige Tagesschlusskurs über dieser Linie bleiben. Optimal wäre ein Anstieg bis mindestens 133,42. Somit ist dieser Handelstag ein Tag der Entscheidung und sollte für konservative Trader als Verschnaufpause gesehen werden. Zwar bleibt die Einschätzung des Charts solange bullisch, bis die Trendlinie gebrochen ist. Allerdings bereiten das leicht unsaubere Doppeltop auf der Oberseite bei 135,46 und das Sentiment der Big Player, welche momentan leicht im Short-Modus sind, etwas Sorgen.

EUR/JPY Chart 05.11.2013

Widerstand 132,65-132,74 133,03 133,38
Unterstützung 132,43 132,21 132,00

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum