Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 30. September 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 30.09.2013

EUR/JPY eröffnete die Handelswoche mit einem 90 Punkte umfassenden Gap und überschritt kurzzeitig die fallende Trendlinie aus dem Tageschart. Jedoch bietet diese aktuell noch deutlichen Halt. Für die Gesamtsituation kann diese Bewegung als nochmaliger Pullback angesehen werden. Deutlich tiefer sollte das Währungspaar allerdings nicht fallen. Optimal für die Bullen wäre ein positiver Tagesschlusskurs über 131,70. Für die nächsten Stunden könnte ein Gap-Close bevorstehen. Vorher sollte jedoch ein Stundenschlusskurs über 132,21 abgewartet werden.

EUR/JPY Chart 30.09.2013

Fällt der Kurs jedoch wieder unter das gestrige Tagestief, steht sofort die nahe gelegene Unterstützung bei 131,58 im Fokus.

Widerstand 132,21 132,74 132,87
Unterstützung 132,00 131,73 131,58

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum