Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 13. September 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 13.09.2013

EUR/JPY zieht, nach einem leicht überschießenden Pullback an den horizontalen Widerstand bei 132,21, wieder nach Norden. Aktuell zeigt sich das Währungspaar allerdings etwas müde und der Kurs steht knapp unterhalb von 132.54. Diese Marke sollte beim nächsten Angriff nachhaltig überwunden werden. Damit wäre ein erneuter Anlauf auf das Wochenhoch bei 133,38 möglich.

EUR/JPY Chart 13.09.2013

Fällt der Kurs jedoch wieder unter 132,21, müsste mit einem erneuten Test des gestrigen Tagestiefs bei 131,73 gerechnet werden. Aktuell erscheint diese Variante auch als durchaus möglich, da die Gegenreaktion der Bullen auf den Pullback leicht schwach wirkt.

Widerstand 132,74 132,87 133,38
Unterstützung 132,43 132,28 132,21

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum