Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 24. April 2013

Drei wesentliche Geschäftsarten beim Devisenhandel

Geld verdienenEs gib zahlreiche unterschiedliche Teilnehmer, die am dynamischen Devisenmarkt agieren. Neben den Handelsaktionen von größeren Kreditinstituten wirken sich auch Entscheidungen von börsennotierten Konzernen am Finanzmarkt aus. Dagegen beeinflussen einzelne Trader oder gar der private Kleinanleger den Forex-Markt nicht spürbar - diese Klein- und Kleinsthändler spekulieren auf Basis der Trends, die die Masse der großen Marktteilnehmer vorgeben.

Zentralbanken

Eine wichtige Rolle spielen aber auch die Zentralbanken, die mit ihrer enormen Kraft staatliche und bisweilen gar weltweite Ziele verfolgen: Nicht selten müssen sie zum Beispiel Schwankungen des globalen Devisenmarkts dämpfen, bevor er in eine irreparable Schieflage gerät. Ein solcher Eingriff war z.B. die Intervention der SNB, welche den Wechselkurs des Schweizer Franken seither maßgeblich beeinflusst hat.

Geschäftsarten

  • Bei sogenannten Spotgeschäften - auch Kassageschäfte genannt - verstreichen von Abschluss bis Erfüllung maximal zwei Handelstage der beteiligten Banken. Dabei erfolgt schlicht ein Austausch von zwei Devisen.
  • Termingeschäfte verzeichnen von Abschluss bis Erfüllung mehrere Handelstage. Allerdings greifen am Tag der Erfüllung diejenigen Konditionen, die bei Abschluss galten. Grob umschrieben wetten die Partner gewissermaßen auf den Wechselkurs der zwei betreffenden Devisen. Damit gesellen Termingeschäfte sich zu einer Klasse von Transaktionen, in der die Händler den Kurs ihrer getauschten Entitäten einfrieren: Sie sind also Sicherungsgeschäfte (Kurssicherung, Hedgegeschäft).
  • Speziell beim CFD-Handel (Differenzgeschäft) kommen die Partner überein, dass der Verlierer am Erfüllungstag den Unterschied hinsichtlich des ursprünglichen Kurses und des dann tatsächlichen Kurses zahlt. Die Investitionen im CFD-Geschäft werden in aller Regel von einem Broker gehebelt, was aus minimalen Kursunterschieden ordentliche Gewinne machen kann. Natürlich sind auf der anderen Seite auch hohe Verluste möglich.

Fazit

Es ist wichtig zu beachten, dass Investoren von einer Preisbewegung in einem positiven Szenario profitieren, sie aber auch nachteilig gefährdet sind, wenn sich der Markt in die entgegengesetzte Richtung bewegen würde.

Mehr Informationen und ein Zugang zum Devisenhandel sind auf der Seite www.etxcapital.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Impressum