Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 25. April 2012

Devisenhandel: ECN-Broker gesucht?

ECN-Broker: 4XPIn Deutschland ist der Begriff ECN-Broker noch nicht so bekannt. In den anglo-amerikanischen Ländern sind diese Broker, die ihre Dienstleistungen im und über ein Electronic Communication Network ausüben, schon länger bei vielen Tradern bekannt. Der wesentlichste Unterschied ist wohl die Tatsache, dass Forex-Broker ihre eigenen Plattformen im Internet haben, wo die Kunden ihre Trades nach eigenem Ermessen platzieren und durchhandeln können, wogegen die ECN-Broker die Aufträge ihrer Kunden gewissermaßen als durchlaufende Posten an die sogenannten Market-Maker im Interbankenhandel weitergeben.

Das hat seine Auswirkungen im Handel, besonders auf die erteilten Kaufaufträge, die dem ECN-Broker nicht so egal sein können, wie den Betreibern von eigenen Handelsplattformen. Diesen kann es schlicht egal sein, ob ihr Kunde gewinnt oder verliert, sie machen schon allein durch den festen Spread immer ihr Geschäft. Der ECN-Broker, der fest erteilte Aufträge an den Handel weitergibt, muss daran interessiert sein, dass sein Kunde auch mit seinem Trade verdient. Das hat Auswirkungen auf den Spread, der bei ECN-Brokern flexibel bzw. je nach Auftrag und Marktsituation variabel ist.

Dass dieses Marktsegment nun aber wieder in Bewegung kommt, kann man z.B. an dem ECN-Account von Hantec Markets sehen, der im deutschsprachigen Raum eine echte Alternative zu den normalen Accounts der Retail-Broker ist. Hier wird dem Kunden, dem Trader, die Möglichkeit gegeben, ohne einen zwischengeschalteten Dealing-Desk seine Aufträge direkt im Forex-Markt zu platzieren. Diese Möglichkeit des Devisenhandels hat viele Vorteile auch für den eher etwas kleiner aufgestellten privaten Händler oder Privatkunden. Diese Vorteile sind die Möglichkeit, auch mit Micro-Lots in den Markt zu gehen, sehr niedrige variable Spreads sogar unter 3 Pips. Ein Leverage (Hebel) von 300:1 ist für Privatanleger höchst interessant, eine Anleitung mit professionellen Ratschlägen von Fachleuten sichert den Trader zusätzlich ab, und sofortige Ausführung der Trades ist heute ja schon genauso selbstverständlich, wie Stop-Loss und Take-Profit-Funktionen auf den Plattformen. Diese und noch andere vorteilhafte Bedingungen findet man nun also auch im Segment der ECN-Broker und damit eine neue, vielleicht sogar bessere Möglichkeit, an der unerschöpflichen Liquidität im Devisenhandel teilzuhaben.

    6 Kommentare

  1. Tino sagt:

    Hallo, zur Zeit macht der Broker QTrade-FX (qtrade-fx.de) Werbung für seine Angebote. Kommissionen von 2,90 Dollar pro Trade und einige interessante Tools. Habt Ihr von denen gehört? Gibt es hier etwas zu berichten?

    Gruß Tino

  2. Redaktion sagt:

    Die QTrade GmbH ist eine deutsche Firma, der Handel läuft aber wohl über die London Capital Group Limited. Da diese Firma von der FSA reguliert wird, ist QTrade wohl auch mal einen Versuch wert.

  3. Tino sagt:

    Danke für die superschnelle Antwort. Ich teste das Demokonto und kann gerne berichten ob dort alles stimmt und die Spreads wirklich so niedrig sind oder nicht.

  4. Redaktion sagt:

    Hey Tino, wäre super, wenn du dann hier über deine Erfahrungen mit QTrade berichten würdest.

  5. Tino sagt:

    Hallo Redaktion,

    wie versprochen berichte ich über meine Erfahrungen mit QTrade-FX (www.qtrade-fx.de). Ich mir letzte Woche das Demo geholt und getestet. Die Plattform ist der Metatrader 4 (kennen wahrscheinlich alle) mit Zusatzsoftware eines Orderbuches und 1-Click Trader. Funktionierte alles einwandfrei. Die Kommissionen sind 2,90 USD pro Trade also 5,80 pro An- und Verkauf. Es kann wie auf der Webseite angekündigt, mit bis zu 10 Lot gehandelt werden ohne Slippage. Daher habe ich mich dazu entschieden ein Livekonto zu eröffnen, da die Einlage kurzfristig in dieser Woche auf 2.000 Euro gesenkt wurde. Daher teste ich nun ob auch das Livekonto halten kann was das Demo verspricht. Melde mich gerne zurück. Kontoeröffnung ging sehr schnell und der Support hilf mir weiter. Geld ist nächste Woche dort und dann melde ich mich wieder.

  6. Tino sagt:

    Hallo Leute,

    letztes Update. Bis nach wie vor zufrieden und der Handel läuft gut. Würde mich freuen wenn sich hier der ein oder andere melden würde. Ich suche immer nach Leuten die sich über den Devisenhandel austauschen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Impressum