Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 15. März 2012

Spark Capital investiert 15 Mio. US-Dollar in eToro

eToroWie eToro auf seiner Internetseite veröffentlichte, hat eine internationale Investorengruppe um die amerikanische Unternehmensfinanzierungsgruppe Spark Capital dem weltweit größten Investment-Netzwerk eToro 15 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt. Das aufstrebende, soziale, internationale Netzwerk von Investment-Tradern will damit den Ausbau der sozialen Handelsplattform sowie weitere neue Innovationen vorantreiben. Spark Capital stärkt mit dieser Großinvestition die Position Sozialer Netzwerke in seinem Portfolio - denn nach Investitionen in die Internet-Unternehmen Twitter, Tumblr und Foursquare ist eToro das vierte große Soziale Netzwerk, in das sich Spark Capital einkauft. eToro selbst zeigt sich erfreut über die Partnerschaft mit Spark Capital.

Das Geschäftsmodell von eToro findet reißenden Absatz

Die Idee hinter dem sozialen Investment-Netzwerk ist ebenso simpel wie neu: Jeder eToro-Trader kann die Trades anderer Mitglieder einsehen und veröffentlicht seine eigenen! Der Vorteil dieser Idee liegt klar auf der Hand: Erfahrene Trader können gegenseitig von der Expertise des anderen profitieren, und unerfahrene Trader können sich an den erfahrenen orientieren. Und die Erfolgsgeschichte von eToro am Investment-Markt scheint anzuhalten. Wie eToro in einer Presse-Erklärung verkündete, habe sich sowohl die Mitarbeiterzahl als auch die aktive Nutzerzahl innerhalb der letzten 12 Monate verdoppelt. Ebenfalls stieg das Handelsvolumen um 100% und die gehandelten Positionen gar um 500%. Insgesamt stieg die Zahl der registrierten User damit auf über 2 Millionen in mehr als 140 Nationen rund um den Globus. In Deutschland selbst stieg in den letzten 12 Monaten die Zahl der registrierten Nutzer sogar um 130%.

OpenBook und CopyTrader

Als Erfolgsgarant betrachtet eToro selbst das neuartige Konzept CopyTrader. Hierbei können Nutzer automatisch die Handelsstrategie von jedem beliebigen anderen eToro-Trader kopieren lassen. Insbesondere nutzen zunehmend registrierte eToro-Trader CopyTrader, um die Handelsstrategien der erfolgreichsten eToro-Trader nachzubilden - und das mit Erfolg. Eigenen Schätzungen zufolge liegen Trader, die CopyTrader nutzen, bei einer erfolgreichen Geschäftsabschluss-Quote von rund 80% - und damit deutlich über dem Durchschnittserfolg von Tradern anderer Broker-Plattformen. Außerdem bietet eToro insbesondere für Beginner das Konzept des Guru-Traders. Hierbei kann ein unerfahrener Trader einen Guru auswählen, von dem er erste grundlegende Schritte im Investment-Handel erlernen kann.

eToro im Kurzporträt

eToro selbst hat seinen Hauptsitz auf den British Virgin Islands und bietet als soziales Investment-Netzwerk an, über die Online-Plattform direkt Handelsaufträge über RetailFX Limited mit Sitz in Zypern abzuwickeln. Damit fällt die RetailFX Limited unter die europäischen Aufsichtsrichtlinien und wird von der zypriotischen Wertpapier- und Bundesbörsenaufsichtsbehörde reguliert.

Schreibe einen Kommentar

Impressum