Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 24. Oktober 2011

EUR/USD: Marktausblick KW 43/2011

Die Märkte kommen einfach nicht zur Ruhe. Erst letzte Woche wurde wieder neues Öl ins Feuer der Euro-Schuldenkrise geschüttet. Die Ankündigung einer möglichen Hebelung des EFSF ließ die Kurse schwanken. Ein deutlicher Trend ist aber nicht zu erkennen gewesen, es ging in der letzten Woche mal auf und mal ab. Im langfristigen Chart hat sich im Bereich von 1,3900 ein Widerstand gebildet, bzw. der erste Hinweis auf diesen Widerstand hat sich bestätigt. Eine Short-Position könnte in diesem Szenario bis 1,3750 möglich sein.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 43/2011

Der etwas kurzfristigere Blick auf den Chart der letzten Tage zeigt einen Aufwärtstrend an, der am oberen Widerstand abgeprallt ist. Zwar kann sich der Kurs durchaus auch über diese Linie retten, bei schlechten Nachrichten für den Euro wäre dies aber nicht wahrscheinlich. Eher denkbar wäre ein kurzer Abwärtstrend bis 1,3784, wo eine kleine Unterstützung auszumachen ist.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 43/2011

Die fundamentalen Daten, die diese Woche auf dem Terminkalender stehen, sind fast alle auf den US-Dollar bezogen. So werden die Zahlen zu den US-Hausverkäufen positiv erwartet. Aber auch die Veränderung in den Auftragszahlen für Gebrauchsgüter wird von den Analysten mit einer positiven Prozentzahl anvisiert. In diesem Zusammenhang müssten schon sehr, sehr gute Nachrichten aus der Euro-Zone kommen, um den Widerstand bei 1,3900 doch noch zu überwinden.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum