Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 30. Mai 2011

EUR/USD: Marktausblick KW 22/2011

So schlecht steht es gar nicht um den Euro. Nachdem im Ausblick der letzten Woche noch ein klarer Abwärtstrend sichtbar war, hat sich die Lage inzwischen wieder zugunsten des Euros gedreht. Zwar könnte es bei 1,4300 zu einem Widerstand kommen, bricht allerdings die Linie, dann wäre ein neuerlicher Aufwärtstrend denkbar. Dieser könnte problemlos bis zu 1,4500 anhalten. Als Unterstützung kann der Bereich um die 1,4080 gesehen werden. Der Kurs des EUR/USD sollte also so schnell nicht darunter notieren.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 22/2011

In der letzten Woche hat der Euro einen regelrechten Erholungsschub bekommen. Blickt man auf den Chart der letzten 5 Tage, so sieht man, dass der Kurs ab Montagvormittag wieder angezogen hat. Über die Woche gesehen, ist der Aufwärtstrend dann immer steiler geworden. In der neuen KW 22 ist der EUR/USD bislang aber etwas verhalten in die Woche gestartet.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 22/2011

Bevor man einen Trade platziert, sollte man allerdings die Marke von 1,4300 abwarten. Prallt der Kurs daran ab, ist ein Downtrend möglich, notiert der Kurs hingegen darüber, dann könnte der Run auf die bereits erwähnte Marke von 1,4500 zusteuern. Die schlechten US-Zahlen könnten sich in dieser Woche durchaus fortsetzen. Für die Beschäftigungszahlen innerhalb der USA wird ein leichter Rückgang erwartet.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum