Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 18. April 2011

EUR/USD: Marktausblick KW 16/2011

Wie es sich in der letzten Woche schon angekündigt hatte, ist der langfristige Trend beim EUR/USD nicht weiter nach oben gegangen und verläuft nun in einer Seitwärtsphase. Die Widerstandslinie zeichnet sich bei 1,4500 ab. Da die Leitzinserhöhung durch ist, dürfte der Sprung über diese Linie schwer fallen. Eine mögliche Trendwende nach unten ist daher wahrscheinlich.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 16/2011

Der Blick auf den kurzfristigen Chart der letzten 5 Tage zeigt, wie der Kurs Probleme hat über die Widerstandslinie zu kommen. Am Donnerstag ging es dann kurz abwärts, bis sich der Kurs aufgrund der schlechten US-Arbeitsmarktdaten wieder erholt hat. Am Freitag ging der Trend dann aber auch wieder nach unten. Über das Wochenende gab es dann nochmal einen grösseren Down-Gap, der nicht ausgeglichen werden konnte. Der Kurs-Trend sieht also deutlich negativ aus.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 16/2011

Der Ifo-Geschäftsklimaindex am Donnerstag könnte ein weiteres Signal für einen fallenden Kurs liefern. Dieser soll leicht unter dem Index der Vorperiode liegen und insgesamt ein negativeres Geschäftsklima andeuten. Die US-Arbeitsmarktdaten werden sich im Vergleich zur Vorwoche wohl verbessern, weswegen der Dollar zusätzlich an Stärke gewinnen könnte.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum