Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 1. März 2011

Erfahrung mit Forexyard

ForexyardEs gibt unzählige Forex-Broker am Markt. Es ist daher nicht immer wirklich leicht, den Überblick zu behalten. In diesem Beitrag geht es um Forexyard, der neu im Forex-Broker-Vergleich hier bei Forextotal aufgenommen wurde. Forexyard ist neben eToro, FXCM und AvaTrade einer der bekanntesten Broker, der im deutschsprachigen Raum agiert. Wenn auch der Firmensitz nicht in Deutschland liegt, aber dieser Umstand trifft ja auf fast alle Broker zu. Forexyard ist einer der wenigen Broker mit einem Mini-Account und einer sehr geringen Mindesteinzahlung, aber ist Forexyard auch wirklich gut?

Nun, auf den ersten Blick gibt es natürlich eine Sache, die gegen Forexyard spricht: Der Dealing-Desk! Leider ist es eben so, dass man sich somit nicht zu 100% auf eine Order-Ausführung verlassen kann, was gerade in volatilen Marktphasen schnell zu Re-Quotes führen kann. Nun, fast alle Retail-Broker handeln mit einem Dealing-Desk, um sich abzusichern. Es gibt wenige Ausnahmen, FXCM arbeitet zwar ohne, sonst sind mir allerdings keine Retail-Broker bekannt, die dies ebenfalls so handhaben. Bei FXCM ist die Mindesteinzahlung allerdings wesentlich höher als bei Forexyard. Für den Einstieg in den Forex-Handel eignet sich somit ein Broker mit Dealing-Desk, da hier die Mindesteinzahlung im Fall von Forexyard nur bei 100 Dollar liegt.

Die Spreads bei Forexyard bewegen sich auch in einem marktüblichen Bereich, für das Hauptwährungspaar EUR/USD werden 3 Pips verlangt, was andere auch so handhaben. Technisch ist der Zugriff auf die Handelsplattform von Forexyard via Web (Java-Client) oder per Windows-Software möglich. Angekündigt wurde zudem die Unterstützung von Metatrader (MT4), ob dieser allerdings schon durchgängig eingesetzt werden kann, weiss ich nicht.

Wer bereits Erfahrung mit Forexyard gemacht hat, sei es mit einem Echtgeld- oder einem Demo-Account, der kann an dieser Stelle gerne seinen Kommentar hinterlassen. So können andere Trader profitieren und sehen ob der Handel via Forexyard empfehlenswert ist.

Schreibe einen Kommentar

Impressum