Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 10. Januar 2011

Marktausblick EUR/USD KW 02/2011

Das neue Jahr befindet sich in der 2. Kalenderwoche und der Kurs von EUR/USD hat sich in der letzten Woche verschlechtert. Es sah eigentlich so aus, als ob der Abwärtstrend gebrochen werden könnte, aber nach den veröffentlichten US-Beschäftigungszahlen in der Mitte der Woche, ging es nochmal rasant bergab.

Der Chart der letzten 3 Monate zeigt eine deutliche Widerstandslinie bei 1,3400. An dieser Stelle hatte der Kurs in letzter Zeit drei mal Probleme weiter zu steigen. Aktuell ist der Kurs sogar wieder so weit weg, dass der Abwärtstrend weiterhin andauern dürfte.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 02/2011

Auch im Chart der letzten 5 Tage ist der andauernde Abwärtstrend deutlich sichtbar. Der Kurs hat sich inzwischen bei 1,2900 eingependelt. Ob der Trend auch diese Woche weiter nach unten zeigt? Eine Trendwende wäre jedenfalls langsam aber sicher fällig. Denn die News aus der Euro Zone sind eigentlich gar nicht so schlecht, wie der aktuelle Kurs den Anschein macht.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 02/2011

Am Donnerstag könnte jedenfalls Bewegung ist Spiel kommen. Dort verkündet die EZB den Leitzins, zwar sind hier keine Anpassungen zu erwarten, der Termin ist aber dennoch im Auge zu behalten. Ebenfalls am Donnerstag kommen die Zahlen zu den Anträgen auf Arbeitslosenhilfe in den USA heraus. Zudem wird die Handelsbilanz der USA veröffentlicht. Fällt die Handelsbilanz negativ aus, könnte dies gut für den Euro sein und dieser endlich wieder im Kurs steigen.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum